Naturheilpraxis Sandra Probst
© Naturheilpraxis Sandra Probst 2015  -  webdesign Daniel Schulze
Darmsanierung Der Darm ist ein wichtiges, aber leider oft vernachlässigtes Organ unseres Körpers. Dünn- und Dickdarm haben eine Länge von insgesamt ca. 6 Metern und eine Gesamtoberfläche von ca. 500 m². Hier werden die von uns aufgenommenen Nahrungsmittel und Stoffe (z.B. Medikamente) in kleinere Bestandteile aufgespalten und für unseren Körper verwertbar gemacht. Weiterhin sitzt im Darm ein Großteil unseres Immunsystems. Die sog. Darmflora besteht aus ungefähr 400 verschiedenen Bakterienarten, die unsere Darmschleimhaut wie ein dichter Teppich besiedelt. Sie sorgt dafür, dass krank machende Bakterien, Pilze oder Viren gar nicht erst Unheil in unserem Organismus anrichten können, sondern direkt wieder ausgeschieden werden. Unsere Darmflora ist ein ausgeklügeltes System, welches recht sensibel auf schädigende Einflüsse reagiert. Störfaktoren, wie z.B. Stress, einseitige Ernährung oder langwierige Therapien mit bestimmten Medikamenten (u.a. Antibiotika, Kortison, Antibabypille) können sie ebenso schädigen wie chronische Erkrankungen (z.B. Morbus Crohn, Colitis Ulcerosa oder Zölliakie). Dies kann langfristig zu einer unzureichenden Besiedelung notwendiger Darmbakterien führen. In der Konsequenz ist der Organismus nicht in vollem Umfang "verteidigungsfähig". Schädliche Eindringlinge können sich ausbreiten und damit den Boden für verschiedene Erkrankungen bereiten (z.B. Hauterkrankungen, Verdauungsbeschwerden, erhöhte Infektionsanfälligkeit oder Allergien. Hier sollte eine Darmsanierung in Erwägung gezogen werden. Die Behandlung umfasst - je nach Beschwerdebild – eine Millieutherapie nach Prof. Dr. Enderlein, eine umfassende osteopathische Begleitbehandlung zur optimalen Darmfunktion sowie unterstützend zur Ausleitung eine Akupunkturbehandlung. 
Heilpraktikerin Sandra Probst Ringstraße 1a OT Theisa 04924 Bad Liebenwerda   Öffnungszeiten  Montag - Freitag nach Vereinbarung  Kernsprechzeiten Mo - Do  8.00 - 14.30 Uhr Mo        17.00 - 18.30 Uhr    Terminvereinbarung  Tel.: 035341-188901          Mitglied im Verband Freier  Osteopathen